beige
beige LindwurmLogo4c beige
beige Sonderausstellung Sasha Morgenthaler beige
beige
beige
beige Ausstellung beige
Ausstellung
beige
beige Künstlerin beige
Künstlerin
beige
beige Museum beige
Museum
beige
beige Medien (Daten) beige
Medien (Daten)
beige
beige Understadt 18 beige
beige
rot rot
rot Kreativität und Kunstfertigkeit rot
rot

Das Museum Lindwurm in Stein am Rhein, bekannt als historisches Haus, das die Lebens- und Arbeitswelt des 19. Jahrhunderts originalgetreu präsentiert, zeigt von März bis Oktober Puppen von Sasha Morgenthaler. Die Puppen stammen aus der Originalsammlung von Sasha Morgenthaler, sind Eigentum der Stadt Zürich und waren über 30 Jahre unter der Obhut des Schweizerischen Nationalmuseums im Wohnmuseum Bärengasse zu sehen.

Das Werk der Künstlerin zeichnet sich sowohl durch individuelle Kreativität und Kunstfertigkeit als auch durch höchstmögliche Qualität aus. Die ersten Spielzeuge schuf sie für ihre eigenen Kinder. Ein besonderes Kennzeichen von Sasha Morgenthalers Puppenkunst ist das von ihr für sehr wichtig gehaltene Gesetz der Asymmetrie des menschlichen Körpers. Diese Erkenntnis hat sie konsequent bei der Bemalung und Gestaltung der Puppen umgesetzt.